Traditionelles Handwerk & modernes Design

 

Oft sind es  Accessoires, die ein schlichtes Outfit zum echten Hingucker machen. Eine besondere Tasche oder ein Schal in ungewöhnlicher Farbkombination ist eine originelle Ergänzung Ihres Auftritts.

Es macht mir immer wieder viel Spaß, aus hochwertigen Materialien individuelle und einzigartige Accessoires für meine Kundinnen zu entwerfen und anzufertigen.

 

Neben der Qualität ist mir Nachhaltigkeit besonders wichtig: Mit etwas  Pflege sind die Filzprodukte langlebig und robust. Sollte doch einmal etwas kaputtgehen oder sich abnutzen, ist eine Reparatur oder Aufarbeitung in den meisten Fällen möglich und lohnend. 

 

Ich selbst kam vor mehr als 10 Jahren durch meine beste Freundin zum Filzen. Es hat mich fasziniert, wie gering der Aufwand ist, um aus Wolle, Wasser und Seife schöne Dinge entstehen zu lassen. Und mit der Zeit wurde aus dem Hobby eine Profession.

In Fortbildungen (u.a. bei Charlotte Sehmisch, Fiona Duthie, Annemie Koenen und Renate Maile-Moskowitz) lerne ich immer wieder Neues über die spannende Kombination der jahrhundertealten Technik des Nassfilzens mit modernem Design. Der Reiz besteht für mich darin, den Werkstoff Wolle in seiner Vielfalt immer wieder neuartig einzusetzen und mit anderen Materialien zu kombinieren.

 

Diese Faszination versuche ich auch in meinen Kursen weiterzugeben: mit den eigenen Händen etwas schaffen und dabei gemeinsam mit anderen die Freude am Entstehen und die Umsetzung der eigenen Ideen teilen und genießen. 

 

Auf der Suche nach ganz speziellen Tönen habe ich vor einiger Zeit begonnen, Wolle selbst zu färben. Dabei verwende ich neben Säurefarben auch Naturmaterialien wie Birke, Apfelbaum oder Avocado. Diese handgefärbte Wolle verwende ich vorwiegend für Schals,  verkaufe sie aber auch und färbe auf Bestellung.